Mit Gas gut versorgt - in 11 Gemeinden.
Erdgas sorgt mit einem geringen Energieeinsatz für ein optimales Pflanzenwachstum.

Tun Sie Ihren Pflanzen etwas Gutes. Nutzen Sie Erdgas für die Wärmeregulierung, Klimatisierung, die CO2 – Düngung oder für die Strahlungsheizungen. Erdgas sorgt mit einem geringen Energieeinsatz für ein optimales Pflanzenwachstum. Fragen Sie uns – Wir von der GVP helfen gern!

Wissen: CO2-Düngung im Gartenbetrieb

Bis zu elf Prozent nutzbares Kohlendioxid lässt sich für die CO2-Düngung verwenden. Die Abgase aus erdgasbefeuerten Heizkesseln können direkt zur Kohlendioxid-Anreicherung in der Gewächshausluft eingesetzt werden. Ventilatoren transportieren die Kesselabgase durch Rohrleitungen in die Gewächshäuser, wo sie frei ausgeblasen werden. Entsprechende Messgeräte kontrollieren die Luftkonzentration mit CO2, ein zu hoher Kohlendioxid- wie ein zu niedriger Sauerstoffgehalt werden so vermieden. CO2-Generatoren mit eingebauten Ventilatoren nutzen zusätzlich die Abgaswärme. Arbeitet das Gerät ohne Ventilator, verteilen sich die Abgase ausschließlich durch die natürliche Luftzirkulation.

Ihre Voreile im Überblick

Hohe Wirtschaftlichkeit

Energiekosten schlagen im Gartenbau mit rund 20 bis 40 Prozent der Gesamtaufwendungen zu Buche. Sie können das Abgas aus der Erdgas-Verbrennung als CO2-Düngung nutzen. Und damit nicht genug: Verbrennt Erdgas schadstoffarm und braucht keinen Lagerplatz.

Breites Spektrum

Durch intelligente Gerätekombinationen ergeben sich für den Gartenbaubetrieb interessante und überzeugende Systemlösungen. Ob Produktions- und Raumwärme, Kühlen und Klimatisieren oder CO2-Nutzung, die Möglichkeiten sind vielfältig. So lassen sich mit Erdgas beispielsweise Gewächshaustemperaturen auf das Genauste regeln, was sich positiv auf das Pflanzenwachstum und die Produktqualität auswirkt. Hohe Energieeffizienz, lange Lebensdauer und geringer Wartungsbedarf machen Erdgasgeräte gleichzeitig zu einer kostengünstigen Option im Gartenbau.

Hohe Umweltfreundlichkeit

Für den Gartenbau entwickelte Erdgas-Brennertechniken unterstützen flexibel Ihre spezifischen Produktionsabläufe. Von der Wärmerückgewinnung über die Brennwertnutzung bis zur Kraft-Wärme-Kopplung mit erdgasbetriebenen Blockheizkraftwerken. Vor allem die umweltschonende Verbrennung von Erdgas erleichtert die Einhaltung der gesetzlichen Emissionsauflagen. Abgase von Erdgas-Feuerungen enthalten so gut wie kein Schwefeldioxid (SO2) und keinen Staub, sie können problemlos abgekühlt und für die Wärmerückgewinnung genutzt werden.

 

Branchenflyer Gartenbaubetrieb318 kB

Gasversorgung Pforzheim Land GmbH, Sandweg 22, 75179 Pforzheim | Handelsregister Mannheim, HRB 50 39 47 | USt Id.Nr.: DE 177685419
Um diese Seite als Lesezeichen zu Speichern, drücken Sie Bitte die Tastenkombination STRG + D oder ⌘ + D (Apple OSX). Alternativ können Sie auf die Lesezeichen Schaltfläche, in oder neben der Adresszeile klicken. Hinweis schließen